Figuren töpfern

Anleitungen zum Figuren töpfern

Die Figuren sind nach dieser Anleitung so kinderleicht zu töpfern, dass man auch mit wenig Übung eine ganze Tierbande anfertigen kann. Die Grundform ist immer die gleiche, nur der Kopf und einige wenige Kleinigkeiten variieren. Der kegelförmige Körper wird in der Überformtechnik hergestellt. Der Töpfer kauft sich im Fachhandel einen Kegel aus Styropor.

 

Darüber legt er beim Figuren Töpfern eine Tonplatte, die er vorher ungefähr einen halben Zentimeter dünn ausgerollt hat. Dann scheidet er den überstehenden Ton ab und verbindet den Ton an der Naht miteinander. Sobald der Ton leicht angetrocknet ist, kann man ihn vom Kegel lösen und schneidet die Spitze ab.

 

An dieser Stelle kann jetzt der Kopf der Figur angesetzt werden.

 

 

 

Anleitung für ein Teddybär 

 

Für einen kleinen Teddybären formt man mit Daumendrucktechnik einen runden Kopf. Daran befestigt man zwei kleine, flachgedrückte Tonkügelchen für die Pausbäckchen, eine etwas größere Halbkugel für die Schnauze und natürlich noch zwei kleine runde Öhrchen aus Ton.

 

Anschließend bilden drei winzig kleine Tonkugeln noch die Nasenspitze und die Pupillen. Die Nasenspitze wird einfach auf die Schnauze gesetzt. Bevor man die Augen anbringt, drückt man eine leichte Vertiefung für die Augen ein, die größer ist, als die kleine Pupille aus Ton. Schließlich ritzt man noch eine Vertiefung in die Schnauze, die den Mund bildet. Fertig ist der Kopf.

 

Aus vier Tonkugeln entstehen dann doch die Füße und die Hände des Bärchens. Man bringt zwei Kugeln vorne am Tonkörper an und die beiden anderen seitlich. In die Kugeln formt man noch kleine Einkerbungen hinein, damit sie wirklich wie Tatzen aussehen.

 

Katze oder Schweinchen 

 

Diese Grundform kann man leicht abändern und andere Figuren töpfern. Dann setzt der Töpfer auf den Kegel mit der abgeschnittenen Spitze einfach einen anderen Kopf und schon entsteht eine Katze oder ein Schweinchen mit einem Ringelschwänzchen aus Ton.

 

Für die Figuren verwendet man besten weißen Steinzeugton, den man danach mit Steinzeugglasur in bunten Farben verschönern kann. Die Augen und die Nase oder andere charakteristische Gesichtszüge der Tonfigur betont am besten mit schwarzer Farbe, damit das Gesicht lebendig wirkt.

 

 

Video-Anleitung für einen Oger ( Shrek):

 

 

 

Mehr Tipps und Anleitungen zum Töpfern:

Thema: Figuren töpfern

Teilen:

Kommentar verfassen