Töpferbedarf

Töpferbedarf

Töpferbedarf gibt es im gut sortierten Fachhandel, der sich entweder auf Bastelbedarf im Allgemeinen oder auf Keramikbedarf im Besonderen spezialisiert hat.

 

Töpferbedarf

 

Viele der Händler, deren Sortiment sich rund um die Themen Töpfern und Keramik bewegt, sind natürlich auch im Internet präsent. Allgemein bietet sich der Einkauf über das Netz an, wenn man kein spezialisiertes Geschäft in seiner Nähe hat oder ein eher seltenes Werkzeug sucht. Auf Bildern kann der Hobby-Töpfer aber natürlich nicht so gut einschätzen, welche Größe das Werkzeug hat oder wie der Farbton der Glasur in natürlichem Licht wirkt.

 

Deshalb sollte man nicht gleich große Mengen bestellen und sich ruhig auch Mal trauen, Unpassendes zurückzusenden. Außerdem gibt es gerade für preisbewusste Töpfer auch die Alternative, einige einfache Werkzeuge selbst herzustellen oder Arbeitsgeräte aus der Küche für das Töpfern zu benutzen.

 

Anzeige

Ein Teigausroller, diverse Messer und Löffel, Schüsseln und Plastikfolie zum Abdecken können hier gute Dienste leisten. Zur Grundausstattung gehört zunächst natürlich der Ton selbst. Er wird im Handel als Hubel in der 10-Kilopackung angeboten.

 

 

Modellierhölzer 

 

Für das Bearbeiten benötigt man zuerst einen Schneidedraht. Um ihn selbst herzustellen, nimmt man ein dünnes Stück Draht von ungefähr einem halben Meter Länge und befestigt an beiden Enden zwei längliche Holzstücke, an denen man den Draht beim Schneidevorgang festhalten kann.

 

Im Töpferbedarf gibt es ein großes Angebot an unterschiedlichen Modellierhölzern. Schon für wenige Euro kann man für den Anfang drei oder vier davon kaufen. Aus der Anleitung, nach der man töpfern will, kann man immer ungefähr herauslesen, welche Form und Größe die Modellierhölzer haben sollten.

 

Die Modellierschlingen

 

Mit Modellierschlingen kann man überschüssigen Ton aus dem Inneren einer Figur herausholen oder überstehenden Ton außen abschaben.

 

Die Modellierhölzer und –schlingen kann man auch als Set kaufen. Gummischaber, Schwämmchen und unterschiedlich starke Leisten zum gleichmäßigen Formen von Tonplatten, gehören ebenfalls zu einer vollständigen Ausrüstung.

 

Daneben bietet der Handel auch eine Vielfalt an Glasuren, Engoben und Dekorfarbe. Hier kommt es ganz auf den eigenen Geschmack an und darauf, was man töpfern möchte. Hier gibt es keine allgemein gültige Kaufempfehlung.

 

Mehr Anleitungen und Tipps zum Töpfern:

Thema: Töpferbedarf 

Twitter

Redaktion

Maike Wetzold, geboren 1969, Lehrerin für das Unterrichtsfach Werken, sowie Tobias Naue, Baujahr 1974, (Keramikmeister), sowie Ferya Gülcan, Betreiberin und Redakteurin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zum Thema Töpfern, Ton und Keramik. Anleitungen, Übungen , Vorlagen und Fachwissen für Groß und Klein, sowie für Schule und Hobby.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen