7 Ideen für alte Tassen

7 Ideen für alte Tassen

Ob feine Porzellantassen, rustikale Keramikbecher oder selbst getöpferte Trinkgefäße: Einerseits sind sie oft zu schön und viel zu schade, um sie einfach wegzuwerfen. Doch andererseits passen sie auch nicht so richtig zum restlichen Geschirr. Verwendet werden sie deshalb nicht und im Küchenschrank oder Buffet nehmen sie Platz weg, der anderweitig gebraucht wird.

7 Ideen für alte Tassen

Was also tun mit den guten Stücken? Hier sind sieben kreative Ideen für alte Tassen!:

7 Ideen für alte Tassen weiterlesen

Kintsugi – Infos und Anleitung, 2. Teil

Kintsugi – Infos und Anleitung, 2. Teil

Kintsugi ist eine sehr alte, traditionelle Technik aus Japan, mit der beschädigtes oder zerbrochenes Geschirr repariert werden kann. Allerdings geht es nicht nur darum, Tassen, Vasen oder Schalen wieder zusammenzusetzen. Kintsugi möchte vielmehr die Geschichten und Erinnerungen, die an den Gegenständen hängen, bewahren und eine neue, eigene Ästhetik schaffen.

Kintsugi - Infos und Anleitung, 2. Teil

So kann aus einem schnöden Essteller, der im Alltag gute Dienste geleistet hat, ein einmaliges Kunstwerk mit persönlichem Wert werden.

Kintsugi – Infos und Anleitung, 2. Teil weiterlesen

Kintsugi – Infos und Anleitung, 1. Teil

Kintsugi – Infos und Anleitung, 1. Teil

Wenn die Lieblingstasse, eine hübsche Schale oder eine Vase, die ein Erbstück von Oma war, kaputt geht, ist das natürlich ärgerlich. Denn an solchen Stücken hängen oft Geschichten und Erinnerungen.

Kintsugi - Infos und Anleitung, 1. Teil

Doch es ist nicht notwendig, die zerbrochenen Geschirrteile gleich zähneknirschend zu entsorgen. Denn eine rettende Lösung naht: Kintsugi.

Kintsugi – Infos und Anleitung, 1. Teil weiterlesen

Anleitung für ein Türschild mit Goldverzierung

Anleitung für ein Türschild mit Goldverzierung

Modelliermasse zum Aushärten im Backofen, goldene Metallfolie, Klebstoff und ein Nudelholz: Viel mehr braucht es nicht, um ein chices Türschild anzufertigen. Durch die klassische Kombination aus Gold und Weiß wirkt das Türschild zeitlos elegant.

Anleitung für ein Türschild mit Goldverzierung

Gleichzeitig lassen die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten der Kreativität allen Spielraum. Und weil so ein Türschild ruckzuck gemacht ist, eignet es sich auch prima als Geschenkidee.

Anleitung für ein Türschild mit Goldverzierung weiterlesen

Terrakotta-Töpfe reparieren – so geht’s

Terrakotta-Töpfe reparieren – so geht’s

Terrakotta-Töpfe sind echte Klassiker in Gärten, auf Terrassen und auf Balkonen. Denn sie sehen gut aus, zaubern durch ihren Look ein mediterranes Ambiente und schaffen durch das Material optimale Bedingungen für die eingesetzten Pflanzen. Und durch die Patina, die sich im Laufe der Zeit bildet, werden die Töpfe immer schöner.

Terrakotta-Töpfe reparieren - so geht's

Allerdings bestehen Terrakotta-Töpfe aus gebranntem Ton. Da dieses Material recht spröde ist, sind die Töpfe mitunter ziemlich empfindlich.

Terrakotta-Töpfe reparieren – so geht’s weiterlesen

Papierknete selber machen – so geht’s

Papierknete selber machen – so geht’s

Ton, Modelliermasse, Kaltporzellan, Salzteig: Um Ziergegenstände zu formen, können die verschiedensten Massen verwendet werden. Und sie alle haben ihre Vor- und ihre Nachteile. So ist Ton beispielsweise gut zu verarbeiten und sehr vielseitig einsetzbar.

Papierknete selber machen - so geht's

Allerdings muss er mindestens einmal gebrannt werden. Und weil das bei sehr hohen Temperaturen erfolgen muss, ist ein spezieller Brennofen notwendig.

Papierknete selber machen – so geht’s weiterlesen

Anleitung: Untersetzer im Terrazzo-Look

Anleitung: Untersetzer im Terrazzo-Look

Untersetzer im Terrazzo-Look sind derzeit sehr angesagt. Schließlich haben die Untersetzer nicht nur eine praktische Funktion, sondern sie sehen auch dekorativ aus und zaubern ein bisschen mediterranes Urlaubsfeeling auf den Tisch. In Deko- und Einrichtungsläden sind die bunten Untersetzer aber ziemlich teuer.

Anleitung Untersetzer im Terrazzo-Look

Dabei lassen sie sich ganz einfach selbst herstellen. Und das Töpfern macht nicht nur viel Spaß, sondern ermöglicht auch, die Farben und das Format selbst auszuwählen.

Anleitung: Untersetzer im Terrazzo-Look weiterlesen

Anleitung für Gefäße aus Torfbeton

Anleitung für Gefäße aus Torfbeton

Alte Steintröge verleihen dem Garten oder der Terrasse eine wunderschöne, rustikale Optik. Allerdings sind Steintröge mitunter sehr teuer. Außerdem bringen sie ein ordentliches Gewicht auf die Waage. Wir stellen deshalb eine Idee vor, wie leichtere Pflanzgefäße in einer rustikal-charmanten Steinoptik selbst hergestellt werden können.

Anleitung für Gefäße aus Torfbeton

Das Material, aus dem die Gefäße bestehen, heißt Torfbeton. Eine andere Bezeichnung dafür lautet Hypertufa. Die Zutaten gibt es im Baumarkt und gearbeitet wird mit den Händen.

Anleitung für Gefäße aus Torfbeton weiterlesen

Anleitung: Nähgewichte aus Beton

Anleitung: Nähgewichte aus Beton

Wer öfter näht, kennt das Problem: Wenn ein Schnittmuster auf Stoff übertragen oder der Stoff zugeschnitten wird, kann es schnell passieren, dass etwas verrutscht. Also müssen entweder Stecknadeln oder Gewichte her.

Anleitung Nähgewichte aus Beton

Stecknadeln fixieren zwar zuverlässig das Schnittmuster oder den Stoff, können aber unschöne Löcher hinterlassen. Und ein schwerer Gegenstand ist nicht immer zur Hand.

Anleitung: Nähgewichte aus Beton weiterlesen

Anleitung: Mini-Bilderrahmen gießen

Anleitung: Mini-Bilderrahmen gießen

Ob als kleines, persönliches Geschenk zur Taufe oder Hochzeit, als Mitgebsel bei einem Geburtstag oder für die eigene Deko: Mini-Bilderrahmen sind sehr vielseitig einsetzbar. Und selbst gegossen, sind die kleinen Rahmen mit einer charmant-rustikalen Noten echte Unikate.

Anleitung Mini-Bilderrahmen gießen

Natürlich wäre es auch möglich, die Rahmen aus Ton zu formen oder zu gießen. Allerdings muss Ton gebrannt werden. Wir arbeiten deshalb mit anderen Materialien, nämlich zum einen mit Salzteig und zum anderen mit Gips.

Anleitung: Mini-Bilderrahmen gießen weiterlesen