Krug töpfern

Anleitung zum Krug töpfern

Um einen schönen Krug töpfern zu können, muss man den Ton zuerst gründlich vorbereiten. Man knetet ihn sorgfältig durch, bis er weich und elastisch ist, aber noch stabil genug, um ihn zu formen. Dann setzt man ihn ganz exakt in die Mitte der Töpferscheibe und zentriert ihn. Das bedeutet, dass man den Tonklumpen mehrmals in die Höhe zieht und anschließend wieder flach drückt.

 

Dann beginnt der Töpfer damit, einen Zylinder aus dem massiven Klumpen zu formen. Dafür arbeitet er mit dem Daumen einen Hohlraum in die Masse. Sobald der Zylinder groß genug ist, legt man den Mittelfinger gegen die innere Wand des Zylinders und zieht den Ton gleichmäßig nach oben.

 

Ungefähr in mittlerer Höhe des späteren Kruges weitet man die Form etwas, damit sich eine typische, leicht bauchige Form ergibt. Während Profis einen Krug töpfern, stützen sie die Form von außen mit ihrer anderen Hand. Wenn die Wandstärke gleichmäßig dünn ist und der Zylinder hoch genug, formt man einen glatten Rand.

 

Der Rand

 

Dafür stützt man den Rand innen mit einem Finger ab und schneidet dann mit einer Nadel den unebenen Teil des Rands ab. Die Scheibe bleibt während dieser Vorgänge kontinuierlich in Bewegung. Dann wird der Rand nochmals mit dem Finger geglättet und durch leichtes Draufdrücken verstärkt.

 

Damit man aus dem späteren Krug problemlos Flüssigkeit herausgießen kann, formt man noch eine Schnaupe. Dafür zieht man den Ton an einer Stelle am Rand nach oben. Diese Stelle dünn man dann aus und glättet sie.

 

Zum Schluss drückt man diese nach oben ragende Stelle im Ton zusammen und drückt von innen leicht dagegen. Wenn sich unten in der Tonform Wasser angesammelt hat, holt man dies mit einem Schwämmchen an einem Stock heraus.

 

Auch hierbei dreht sich die Scheibe.

 

Abdrehwerkzeug 

 

Überstehender Ton wird nach Anleitung mit einem Abdrehwerkzeug entfernt und die Form mit einem Draht von der Scheibe geschnitten. Nun bringt man noch einen Henkel an der Seite an, die der Schnaupe gegenüberliegt. Als letzte Arbeitsschritte muss der Krug dann nur noch gebrannt und glasiert werden.

 

Video-Anleitung für einen Krug aus Ton:

 

 

Mehr Anleitungen und Tipps zum Töpfern:

Thema: Krug töpfern

Teilen:

Kommentar verfassen