Töpfern - Anleitungen – Tipps und Techniken

Töpfern  

Herzlich Willkommen bei unseren Portal zum Töpfern,  als Handwerkskunst und Hobby für Arbeiten mit Ton und Keramik. Ob mit Anleitungen und Produkte für Anfänger oder Fortgeschrittene, hoffen wir mit unseren Töpfertechniken, Beispielen, Mustern und Videos ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, sowie für einige tolle Inspirationen zu sorgen.

                    Tipps und Anleitungen zum Töpfern 

Übersichten zu Töpfereien und Materialien finden Sie in unseren regionalen Teil der Hompage. Gerne veröffentlichen wir Bilder ihrer Töpfer-Kunstwerke und Tipps auf dieser Webseite, senden Sie hierfür eine kurze E-Mail (siehe Impressum)

Das ganze Team wünscht Ihnen viel Spaß beim stöbern.

   

Handwerkstechniken mit Ton

 

Menschen stellen schon seit der Jungsteinzeit kleine Figuren aus Ton her. Damit ist das Herstellen von Gegenständen aus Keramik eine der ältesten Handwerkstechniken überhaupt. Die ersten Gefäße aus Ton, wie Schüsseln und Krüge, sind ungefähr 18.000 Jahre alt und stammen aus China. Überraschenderweise gibt es auch die Töpferscheibe schon seit dem 6. Jahrtausend vor Christi Geburt.

                    Töpferwaren und Töpfereien

Forscher sind der Ansicht, dass sich aus der Töpferscheibe auch das Rad entwickelt hat. Nach der Erfindung der Töpferscheibe beginnt nach und nach die Produktion von Keramik im großen Stil. Jeder Mensch verfügt in seinem Haushalt über eine Vielzahl von industriell hergestellten Produkten aus Keramik, aber das Individuelle, das Besondere hat nur, wer selbst töpfert.

Wie schon in der Steinzeit kann man mit seinen eigenen Händen praktische oder dekorative Gegenstände schaffen, die niemand sonst hat. Der Hobby-Töpfer hat dabei die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Arten von Ton und es gibt auch eine Vielzahl von verschiedenen Techniken, um die Oberfläche der Keramik zu verzieren. Im Gegensatz zu Bastelarbeiten aus Papier oder Stoff sind Tongefäße sehr lange haltbar.

<<Checkliste – Materialien und Werkzeuge zum Töpfern>>

Checkliste online bearbeiten und drucken

Weiterführende Fachartikel, Tipps und Übersichten: 

 

Kapitel 2:

 

Kapitel 3:

Aufbautechnik für Hobby-Töpfer 

 

Viele Menschen denken, wenn sie den Begriff „Töpfern“ hören, sofort an einen Handwerker, der an einer sich drehenden Töpferscheibe sitzt. Gerade für Anfänger eignet sich aber die Aufbautechnik am besten, um diese Handwerkstechnik kennen zu lernen.

Dafür braucht der Hobby-Töpfer keine Töpferscheibe und kaum Werkzeug und als Arbeitsunterlage reicht ein normaler Küchentisch vollkommen aus. Bei der Aufbaumethode dreht der Bastler in seiner Hand dünne Wülste aus Ton.

Diese Wülste werden nach Anleitung übereinander geschichtet, bis sich daraus zum Beispiel der Rand einer Schüssel ergibt. Danach streicht man die Oberfläche des Tons außen und innen glatt, bis man das gewünschte Ergebnis erreicht hat. Den Boden kann man herstellen, indem man den Ton einfach mit einem Nudelholz ausrollt, bis er dünn genug ist. Auf diese Art kann jeder für sich zu Hause ausprobieren, ob er Spaß am Töpfern hat.

Zum Brennen kann man die hergestellten Gegenstände zum Beispiel in eine Töpfer-Werkstatt bringen. Dabei sollte man aber nicht vergessen, den Ton vorher trocknen zu lassen. 

Weiterführende Töpfertechniken, Töpferanleitungen
und Ratgeber aus unseren Blog:

Thema: Töpfern

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit können Sie mir ja ein paar Tipps und Hinweise Info zum Töpfern geben.

    Danke.

    Mit freundlichem Gruss,

    Comment by Nitschewa Borislawa — 14. November 2013 @ 15:56

Hinterlasse einen Kommentar

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL